Wir über uns | Links | Presse | Kontakt | Datenschutz | Impressum  
Donnerstag, 20. September 2018
Willkommen Programm Hinweise Anmeldung Einblicke Förderverein Spende Sternenzelt Pinnwand
Regelmäßige Veranstaltungen
Freizeiten und Reisen
Tagesausflüge
Beratung und Hilfe
Bildung und Fortbildung
Gesundheit und Körpererfahrung
Leben mit Kindern
Kreatives
Glaube und Gesellschaft
11x Kirchennacht
Archiv - Hahnenpost
Kindeswohlgefährdung
Bildung und Fortbildung

Salongespräche

Was Liebe, Wahrheit und Wahrhaftigkeit miteinander zu tun haben.
Besondere Veranstaltung

„Die Wahrheit liegt in der eigenen Mitte.“ Und: „Sie ist dem Menschen zumutbar.“ Steile Thesen. Denn: gibt es DIE Wahrheit überhaupt? Und wenn sie in der eigenen Mitte liegen soll, ist sie dann nicht per se subjektiv und das Ganze ein Widerspruch? Ob einst in ihren Doppelkopfgesprächen als hr2-Kultur-Radiomoderatorin oder heute als Psychotherapeutin: Ulrike Schneiberg geht es immer ums Wesentliche. Sie sagt: „Um unsere Wahrheit zu finden, müssen wir unser Bewusstsein erweitern. Wir müssen aus unseren alten Filmen aussteigen. Wir müssen die Perspektive erweitern und neue Bewertungen vornehmen. Und wir müssen vergeben lernen.“ Ein Abend, der überraschende Einsichten verspricht.
Musikalische Begleitung durch Lilo Wagner (Klavier) und Ute Jakobi (Klarinette)


Anmeldung: bis 07.09.2018 bei der Familienbildung

Leitung:Ulrike Schneiberg, Dipl. Psychologin
Anmeldung:Bei der Familienbildung, Telefon 06196/56 01 80
Tag/Uhrzeit:Freitags, 19.00 bis 21.00 Uhr
Termin:14.09.2018
Kurs-Nr.:U 02 63 02
Gebühr:15 Euro
ANMELDUNG HIER!
Ort:Evangelische Familienbildung, Haus der Kirche, Händelstraße 52, 65812 Bad Soden
Leistungen:Mit Live - Musik und Snack

zurück

Druckansicht

Für Kurzentschlossene
• Nach oben •