Wir über uns | Links | Presse | Kontakt | Datenschutz | Impressum  
Mittwoch, 20. Juni 2018
Willkommen Programm Hinweise Anmeldung Einblicke Förderverein Spende Sternenzelt Pinnwand
Regelmäßige Veranstaltungen
Freizeiten und Reisen
Tagesausflüge
Beratung und Hilfe
Bildung und Fortbildung
Gesundheit und Körpererfahrung
Leben mit Kindern
Kreatives
Glaube und Gesellschaft
11x Kirchennacht
Archiv - Hahnenpost
Kindeswohlgefährdung
Tagesausflüge

Besondere Veranstaltung - Europas Tor zum Weltraum

Eine Entdeckungstour im Darmstädter ESOC
Europas Tor zum Weltraum
Eine Entdeckungstour im Darmstädter ESOC (European Space Operations Centre)

Das ESOC (European Space Operations Centre) ist seit 1967 das Kontrollzentrum der ESA (European Space Agency) in Darmstadt und für den Betrieb sämtlicher ESA-Satelliten wie auch Bodenstationen verantwortlich.
Aufgrund seiner hoch entwickelten Technik und seiner Spezialisten-Teams ist das ESOC in der Lage, gleichzeitig über 15 Satelliten in Routine und weitere Satelliten in der frühen Startphase (LEOP) zu kontrollieren bzw. weltweit renommierte Rettungsaktionen durchzuführen. Während einer Führung werden die ESOC-Kontrolleinrichtungen besucht. Die eineinhalbstündige Führung beinhaltet ein Einführungsvideo, die Besichtigung der gesamten Anlage und des Kontrollzentrums mit verschiedenen Satelittenmodellen.


Ort: ESOC, Robert-Bosch-Straße 5, Darmstadt
Treffpunkt vor Ort: 15.10 Uhr

Anmeldung: bis 5.11.2018, bei der Familienbildung


Termin:14.11.2018
Kurs-Nr.:U 02 18 04
Gebühr:14 Euro
ANMELDUNG HIER!
Leistungen:Die Führung findet teilweise draußen statt, denken Sie bitte an dem Wetter angepasste Kleidung. Taschen, Rucksäcke dürfen nicht mitgeführt werden und können auch nicht vor Ort deponiert werden. Mobiltelefone und Kameras können auf die Dauer der Führung in Spinden aufbewahrt werden.
Hinweis:Teilnahme ab 10 Jahren. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses. Gemeinsame Anreise mit der S-Bahn ist möglich. S3 von Bad Soden nach Darmstadt um 13.20 Uhr, danach kurzer Fußweg.

zurück

Druckansicht

Literaturkreis - noch Plätze frei -

Gemeinsam ältere/neuere Literatur lesen. Zusammen ins Gespräch kommen.


Für Kurzentschlossene
• Nach oben •