Kultur und Bildung

Es gibt so viele Möglichkeiten, immer wieder den Horizont zu erweitern. Wir möchten Impulse geben, die Sie inspirieren und bereichern. 

/ Kursdetails

Filmgenuss mit Tiefgang

Filmgenuss mit Tiefgang

Wir zeigen ausgewählte Dokumentarfilme im Kino CasaBlanca – nach einem leckeren Snack zu einem Glas Wein und einer fachkundigen Einführung. In Zusammenarbeit mit dem Verein KinoKultur Bad Soden e.V.

WEM GEHÖRT MEIN DORF? (2021, R: Christoph Eder, 96 min, Deutschland)

WEM GEHÖRT MEIN DORF? ist ein persönlicher Film über das Wesen der Demokratie. Ein Bauvorhaben in einem Naturschutzgebiet im Ostseebad Göhren auf Rügen droht die Umwelt zu zerstören. Die Aktivistin Nadine und ihr Vater Bernd wollen dagegen vorgehen, um die malerische Landschaft ihrer Heimat zu bewahren. Schnell merken sie, dass sie nur eine Chance haben, wenn sie selber bei der anstehenden Kommunalwahl die Mehrheit im Gemeinderat erringen. Denn der Gemeinderat wird seit Jahren von einer Gruppe aus vier Männern dominiert, die für Wachstum und Investitionen steht. Hinter den Bauprojekten steht Multimillionär W. Horst aus Nordrhein-Westfalen, der seit der Wende so viele Hotels und Ferienhäuser gebaut wie kein anderer. Können die örtlichen Naturschützer die Übermacht der Großinvestoren brechen?

Zwischen weißer Bäderarchitektur und sanftem Meeresrauschen zeigt Regisseur Christoph Eder am Beispiel seines Heimatorts, dass politische Mitbestimmung nirgendwo so unmittelbar ist, wie in der Lokalpolitik.

https://www.bing.com/videos/search?q=wem+geh%C3%B6rt+mein+dorf+film&&view=detail&mid=89D49C7D2D2789C7EA6989D49C7D2D2789C7EA69&rvsmid=6ED3844D8EFF7CC0C0B46ED3844D8EFF7CC0C0B4&FORM=VDQVAP

Hinweis: Tickets bitte direkt beim Kino Casablanca per Web (Link: www.casablanca-badsoden.de/filme ) oder telefonisch (06196 / 921 670 0) buchen.

Einlass ist ab 18:30 Uhr. Den Eintrittspreis von 15 Euro bitte an der Abendkasse zahlen.
Einführung, Snack und Glas Wein oder Wasser sind inklusive.

Dozenten:

Sabina Ihrig, Medienwissenschaftlerin

Irene Bräuninger, Germanistin M.A., Theater- und Filmwissenschaftlerin

Status: Bitte Infobox  beachten Bitte Infobox beachten

Kursnr.: Y 05 64 02

Beginn: Mo., 30.05.2022, 19:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: CasaBlanca Art House, Bad Soden

Gebühr: Bitte zahlen Sie 15€ Eintritt beim Kino


Info:

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung (2G-Regel).

CasaBlanca Art House, Bad Soden
Zum Quellenpark 2
65812 Bad Soden

Datum
30.05.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Zum Quellenpark 2, CasaBlanca Art House, Bad Soden


Sabina Ihrig, Medienwissenschaftlerin

Irene Bräuninger, Germanistin M.A., Theater- und Filmwissenschaftlerin

Info:

Tickets bitte direkt beim Kino Casablanca per Web (Link: https://www.casablanca-badsoden.de/show/2395267023) oder telefonisch (06196 / 921 670 0) buchen.

Info beachten


Haus der Kirche
Händelstraße 52 | 65812 Bad Soden 
Tel: 06196/56 01 80, Mobil: 0177 3804874
E-Mail: info@evangelische-familienbildung.de

Mi und Do 10-13 Uhr per Tel. und in der
Händelstr. 52, Bad Soden

Mo 10-13 Uhr ausschließlich per Tel. oder E-Mail

Evangelischer Regional-
verwaltungsverband Oberursel 
Bank: Evangelische Bank e.G.,
Frankfurt a. M.
IBAN: DE12 5206 0410 0804 1002 04,
BIC: GENODEF1EK1