Angebote
/ Kursdetails

Allein und doch verbunden - Workshop für Alleinstehende

Allein und doch verbunden

Gehören Sie auch zu den Menschen, die als Alleinlebende, als Singles im Leben unterwegs sind? Vielleicht haben Sie sich bewusst dafür entschieden, vielleicht hat sich diese Lebensform auch unfreiwillig nach einer Trennung oder dem Tod des Partners ergeben. Das Leben als Single ist nicht immer einfach in einer Gesellschaft, in der die Paarbeziehung als Norm und Ideal gilt. Phasen und Momente von Einsamkeit gehören für viele Alleinlebende schmerzlich dazu – „Einsamkeitsfähigkeit“ (Odo Marquardt) kann ein lebenslanger Lernprozess sein. Gleichzeitig kann es aber auch genauso die Freude am selbstbestimmten Alltag, die Offenheit zum Knüpfen sozialer Netze und Glücksgefühle im Erleben von Verbundenheit geben.

In diesem Workshop nehmen wir das Alleine-Leben mit seinen vielen Facetten aus ganz unterschiedlichen Perspektiven in den Blick. Sie erhalten Impulse und Anregungen für neue und vielleicht überraschende Sichtweisen und erproben achtsam neue Wege für einen förderlichen Umgang mit schwierigen Gefühlen und Situationen. Ressourcenorientiert blicken Sie auch auf die Chancen und Gestaltungsmöglichkeiten dieser Lebensform und haben natürlich viel Gelegenheit zum Austausch über Ihre Erfahrungen.

Methodisch arbeitet die Referentin mit erlebnisorientierten Tools aus der systemischen Arbeit und „ACT“, der „Akzeptanz-Commitment-Therapie“.

Dozenten:

Anja Mahne, ev. Religionspädagogin, systemische Beraterin u. Therapeutin


Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: Y 03 47 06

Beginn: Sa., 15.10.2022, 10:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Familienzentrum Schatzinsel

Gebühr: 46,00 €


Info:

Wir bitten um das Tragen einer medizinischen Maske.


Datum
15.10.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Königsteiner Str. 6a, Familienzentrum Schatzinsel


Anja Mahne, ev. Religionspädagogin, systemische Beraterin u. Therapeutin




Haus der Kirche
Händelstraße 52 | 65812 Bad Soden 
Tel: 06196/56 01 80, Mobil: 0177 3804874
E-Mail: info@evangelische-familienbildung.de

Mi und Do 10-13 Uhr per Tel. und in der
Händelstr. 52, Bad Soden

Mo 10-13 Uhr ausschließlich per Tel. oder E-Mail

Evangelischer Regional-
verwaltungsverband Oberursel 
Bank: Evangelische Bank e.G.,
Frankfurt a. M.
IBAN: DE12 5206 0410 0804 1002 04,
BIC: GENODEF1EK1