Angebote
/ Kursdetails

Online-Themenreihe: "Das liebe Geld- vom Sparbuch bis zur Rente. Finanzen verstehen und zeitgemäß vorsorgen". Teil 2: Rente und Altersvorsorge

Über Geld spricht man nicht? Unsere Referentin Carolin Gontard sieht das ganz anders! Der Wirtschaftswissenschaftlerin ist es wichtig, möglichst viele Menschen über das Thema Finanzen zu informieren, damit sie sinnvoll für sich und ihre Familie vorsorgen können. In 5 einzeln buchbaren Schwerpunkt-Themenabenden werden wichtige Begriffe und Modelle erklärt und elementares Basiswissen vermittelt. Unabhängig, verständlich für alle und mit viel Raum für Ihre Fragen!

„Rente & Altersvorsorge“
Das Thema Rente ist noch weit weg? Trotzdem ist es sinnvoll und notwendig, sich einmal einen Überblick zu verschaffen, ob und wie viel Altersrente einem zusteht. Auch wer viele Jahre fleißig gearbeitet hat, bekommt oftmals nur einen geringen Betrag, der nicht ansatzweise zum Leben im Alter reicht.
Besonders Frauen sind von Altersarmut betroffen, die Gründe sind vielseitig. Wirtschaftswissenschaftlerin Carolin Gontard wird bei diesem Online-Themenabend die gesetzliche Rente und deren Höhe thematisieren und Faktoren nennen, die die Rentenhöhe beeinflussen. Was passiert im Falle einer Scheidung? Haben auch Hausfrauen einen Anspruch auf Rente? Auch um die Rentenlücke wird es gehen und um Wege, wie diese ausgeglichen werden könnte.

Dozenten:

Carolin Gontard, Wirtschaftswissenschaftlerin


Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: Y 06 83 02

Beginn: Di., 04.10.2022, 19:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Zoom

Gebühr: 9,00 €


Info:

Anmeldeschluss: 29.9.2022

Öffnung des Zoom-Raums ab 19:15 Uhr

Weitere Teile dieser Reihe finden an den folgenden Terminen statt:
02.11.22 Thema: Basiswissen – Geld anlegen und zeitgemäß sparen
16.11.22 Thema: Basiswissen – „What‘s ETF?!“ Grundlagen
07.12.22 Thema: „WHAT`S ETF?! ETF-Auswahl“

Zoom


Datum
04.10.2022
Uhrzeit
19:30 - 20:30 Uhr
Ort
Zoom


Carolin Gontard, Wirtschaftswissenschaftlerin




Haus der Kirche
Händelstraße 52 | 65812 Bad Soden 
Tel: 06196/56 01 80, Mobil: 0177 3804874
E-Mail: info@evangelische-familienbildung.de

Mi und Do 10-13 Uhr per Tel. und in der
Händelstr. 52, Bad Soden

Mo 10-13 Uhr ausschließlich per Tel. oder E-Mail

Evangelischer Regional-
verwaltungsverband Oberursel 
Bank: Evangelische Bank e.G.,
Frankfurt a. M.
IBAN: DE12 5206 0410 0804 1002 04,
BIC: GENODEF1EK1