Über den Förderverein

Eine wichtige Unterstützung für die Arbeit der Familienbildung

Träger der Evangelischen Familienbildung ist das Evangelische Dekanat Kronberg. Neben der Finanzierung der Arbeit durch Kirchensteuermittel unterstützt der Förderverein einzelne Projekte und Aufgaben der Familienbildung mit finanziellen Mitteln.

Der Verein „Leben gestalten" Förderverein der evangelischen Familienbildung im Dekanat Kronberg e.V. besteht seit 2003. Er ist im Vereinsregister des AG Königstein/Taunus (VR 1093) eingetragen. Der Förderverein  fördert mildtätige Zwecke und ist berechtigt, für Spenden und Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

Den Vorstand nehmen wahr: Klaus Spory, Pfr. i.R. (Vorstandsvorsitzender), Dr. Lütje Behnken, Dr. Ulrike Kaltenbach, Eduard von Reden, Pfr. Reinhold Ihrig.

Besonders in vier Bereichen setzt der Förderverein die ihm zukommenden Spendenmittel ein:

1. Der Förderverein ist für die nahezu komplette Finanzierung der Arbeit der „Schwalbacher Tafel" verantwortlich. Dies bedeutet, dass jährlich allein für die laufenden Kosten wie Miete, Müllabfuhr und allgemeine Betriebskosten ca. 75.000 Euro aufgebracht werden müssen.

2. Die Aktion „Stehauf-Menschen": Der Förderverein übernimmt die Verantwortung für die Finanzierung von zzt. vier Arbeitsplätzen für Menschen, die aufgrund ihrer besonderen Situation ansonsten keine Chance auf dem Arbeitsmarkt hätten. Dies bedeutet, dass sich der Förderverein zum Ziel gesetzt hat, jährlich ca. 35.000 Euro für diesen Zweck aufzubringen. 

3. Sternenzelt

4. Der Förderverein ermöglicht Menschen, die die regulären Gebühren für Kurse, Reisen oder Freizeiten nicht aufbringen können, die Teilnahme durch eine gezielte Unterstützung bei den Teilnehmergebühren. 


Der Vorstand

Klaus Spory, Pfr. i.R. (Vorstandsvorsitzender), Dr. Lütje Behnken, Dr. Ulrike Kaltenbach, Eduard von Reden, Pfr. Reinhold Ihrig

 

Haus der Kirche
Händelstraße 52 | 65812 Bad Soden 
Tel: 06196/56 01 80
E-Mail: info@evangelische-familienbildung.de

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:30 Uhr
Montag und Donnerstag 14:30 bis 17:00 Uhr