Kultur und Bildung

Es gibt so viele Möglichkeiten, immer wieder den Horizont zu erweitern. Wir möchten Impulse geben, die Sie inspirieren und bereichern. 

/ Kursdetails

Filmgenuss mit Tiefgang

Die Nacht der Nächte
Dieser Dokumentarfilm des schwesterlichen Regie-Gespanns Nesrin und Yasemin Samdereli („Almanya - willkommen in Deutschland“) von 2018 wirft einen gleichsam liebe- wie humorvollen Blick auf vier altgediente Paare im Ruhrgebiet, den USA, in Indien und Japan, die schon seit 50 Jahren zusammenleben. Mit großem Einfühlungsvermögen gehen die Regisseurinnen der Frage nach, ob die drei gemischten und das eine gleichgeschlechtliche Doppel aus unterschiedlichen Kulturen ein Geheimrezept haben, wie man es so lange glücklich miteinander aushält.

Hinweis: Eine Anmeldung über unsere Homepage sichert Ihnen einen Sitzplatz. Spontan erscheinende Gäste sind herzlich willkommen.

Den Eintrittspreis von 15 Euro bitte an der Abendkasse zahlen.
Einführung, Snack und Glas Wein oder Wasser sind inklusive.

Dozenten:

Sabina Ihrig, Projektleitung "Deine Chance"

Irene Bräuninger, Germanistin M.A., Theater- und Filmwissenschaftlerin

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: W 05 64 01

Beginn: Mo., 10.02.2020, 19:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: KULT Kinobar, Bad Soden

Gebühr: Die Kursgebühr wird vor Ort bar gezahlt.


KULT Kinobar, Bad Soden
Zum Quellenpark 2
65812 Bad Soden

Datum
10.02.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Zum Quellenpark 2, KULT Kinobar, Bad Soden


Sabina Ihrig, Projektleitung "Deine Chance"

Irene Bräuninger, Germanistin M.A., Theater- und Filmwissenschaftlerin



Haus der Kirche
Händelstraße 52 | 65812 Bad Soden 
Tel: 06196/56 01 80
E-Mail: info@evangelische-familienbildung.de

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag 14:00 bis 16:00 Uhr

Evangelischer Regional-
verwaltungsverband Oberursel 
Bank: Evangelische Bank e.G.,
Frankfurt a. M.
IBAN: DE12 5206 0410 0804 1002 04,
BIC: GENODEF1EK1