Team

Evangelische Familienbildung Main-Taunus

Angebote für Menschen von 0 bis 100 Jahren

„Leben gestalten“ ist der grundlegende Gedanke für die Arbeit der Bildungsstätte. Vieles von dem, was Menschen zwischen Main und Taunus bewegt, nimmt sie in den vier großen B´s auf:

Bildung: Bildungsreisen, Vorträge, Fortbildungen, Tagesmütterqualifizierung, Hausaufgabenbetreuung, Deutsch als Fremdsprache

Beratung: Krisenintervention, Familienrechtliche Beratung, Arbeitslosencafé

Begleitung: Freizeiten für Alleinerziehende, Leben mit Kindern, Leben im Alter, Glaubenskurse, Babysittervermittlung

Begegnung: Familienfreizeiten, Tagesausflüge, Kreativ- und Bewegungsangebote, Familiencafés, „11xKirchennacht“


Unser Team

Leitung
Marie-Luise Fahr

Stellvertretende Leitung
Judith Grafe

Außenstelle Familienbildung
Simone Friedmann (Koordinatorin der Familienbildung im Kinder- und Familienhaus Langenhain)

Kursverwaltung Familienbildung
Rebecca Bettenbühl 
Sophie Hopmann 
Gerlinde Hoßbach 
Bettina Keller 
Caroline Oberfeld
Stefanie Wooning

Beirat
Die Arbeit der Familienbildung wird sowohl inhaltlich als auch konzeptionell unterstützt durch:
Ernst vom Dahl, Dr. Martin Fedler-Raupp, Ingrid Franke, Marlene Hering, Reinhold Ihrig, Manfred Oschkinat, Klaus Spory

Projekte
Sprachschule Deine Chance"

Sabina Ihrig (Projektleitung)
Martina Bickmann (Stv. Projektleitung)

Café Vis-à-Vis im Mehrgenerationenhaus Eschborn
Aude Langlois-Meurinne (Projektleitung)

Sternenzelt
Susanne von Reden (Projektleitung)

Schwalbacher Tafel
Judith Grafe (Projektleitung)

Die Arbeit der Familienbildung wird durch rund 200 Ehrenamtliche regelmäßig unterstützt. Ohne deren Hilfe wäre es nicht möglich, die Angebote wie Reisen, Kurse und Veranstaltungsreihen etc. kontinuierlich in dieser Form zu realisieren. Ein herzliches Dankeschön an alle unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer!

Haus der Kirche
Händelstraße 52 | 65812 Bad Soden 
Tel: 06196/56 01 80
E-Mail: info@evangelische-familienbildung.de

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:30 Uhr
Montag und Donnerstag 14:30 bis 17:00 Uhr